Lieber Hansjörg, liebe Dörte, lieber Steffen und Dani sowie alle Mitausbilder,

lange war es geplant. Nun ist es Realität. Auch ich darf mich dank Eurer fachlich kompetenten, aber auch pädagogisch/methodisch und menschlich ausgereiften Jagdausbildung nun Jungjäger nennen und habe nun auch das sog. "grüne Abitur!" Der erste Jagdschein wurde von mir in der letzten Woche beantragt.  Es war, wie von Euch auch seriös angekündigt, kein Spaziergang, so ganz nebenbei! Ihr habt es dank o.g. und hier nicht abschließend aufgeführter Punkte geschafft, mich mit viel Erfahrung und Kompetenz durch die Ausbildung, mit erfolgreichem Abschluß als Krönung, zu begleiten. Dafür bedanke ich mich auch an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich. Besonders hervorheben möchte ich hier auch nochmal, daß Ihr wirklich und zu jeder Zeit bis zum Abschluß mit der bestandenen Prüfung immer und total flexibel an meiner/unserer Seite gestanden habt und Euch voll mit jedem Teilnehmer identifiziert habt. Euer verantwortungsbewußtes "Mitfiebern" war immer spürbar, hat angespornt und war motivierend! Großartig und eben nicht selbstverständlich! Ich freue mich auf die gemeinsame weitere Jagdzukunft mit Euch und auch darauf, nun mit Euch weitere praktische Erfahrungen sammeln zu können. Euch wünsche ich abschließend hier nun weiter viel Erfolg mit Eurer Jagdschule und das weitere viele Menschen ihre Jagdausbildung bei Euch bestreiten werden. Ich kann es nur jedem, der Interesse am "grünen Abitur" hat, empfehlen! Nochmals vielen Dank für alles, Weidmanns Heil und jagdliche Grüße, Euer Thomas Matovic

P.S.: Freue mich auf unseren noch ausstehenden "grünen Abschlußabend", u.a. zur weiteren Auswertung!

Kommentare sind deaktiviert.