Ein "Danke" den Dozenten für die fundierte Jägerausbildung, Praxis und Theorie kamen nicht zu kurz. Schwächen des Einzelnen wurden schonungslos aufgedeckt und wiederholt erklärt, bis es saß. Es ist merklich ein echtes Anliegen vom "Chef" Hansjörg Groß, dass man optimal vorbereitet in die Jägerprüfung geht und besteht. Schwächen, z. B. beim Schießen, wurden mit Sonderterminen am Schießstand behoben, so dass man guten Gewissens in die Prüfung gehen konnte. Dieser 2 Wochen-Kurs ist sehr zu empfehlen!

Kommentare sind deaktiviert.