Da ich, bevor ich mich für die Jagdschule Diana entschieden habe, auch Kommentare und Bewertungen gelesen habe, möchte ich auch einen entsprechenden Kommentar abgeben.
Kurz: Die Entscheidung für die Jagdschule Diana war die richtige Entscheidung.
Das Motto „hart aber herzlich“ trifft voll zu. Es ist wirklich hart, den Jägerkurs in solch kurzer zeit durchzuziehen und anschließend die Prüfung abzulegen. Aber man lehrt wirklich viel und es lohnt sich. Lernen muss natürlich jeder selbst und für sich, das ist auch klar, aber auch da lohnt sich die Anstrengung. Man merkt den Ausbildern an, das sie mit dem Herz dabei sind und nicht nur die Dinge für die Prüfung vermitteln wollen sondern auch einem Dinge für das Jägerleben nach der Prüfung mit auf dem Weg geben.
Für den Punkt Herzlichkeit möchte ich folgendes erwähnen: Es ist schon schön, wenn man nach einer anstrengenden Woche lauter Käfer im Wald findet und als angehender Jungjäger sollte man ruhig mal eine Verlorensuche im Schilf üben. Es lohnt sich. Danke und weiter so.

Ich kann die Jagdschule Diana ohne bedenken weiter empfehlen und möchte mich hiermit nochmal ganz herzlich bei Dörte, Roland und Hansjörg für die Bemühungen, die Geduld und die Unterstützung bedanken. Ich werde die schöne Zeit auf dem Golmer und euch sicher nicht vergessen. Danke.
Waidmannsheil Jens

Kommentare sind deaktiviert.