Im November 2018 habe ich

Im November 2018 habe ich Hansjörg angeschrieben und gefragt, ob in seinem Frühjahrskurs 2019 noch Plätze frei sind und wann die Jägerprüfung stattfindet. Seine kurze und knappe Rückmeldung war: "Hallo Tristan, ja, Mitte Mai hast du deinen Jagdschein." Diese Antwort charakterisiert die Jagdschule Diana zu 100%. Direkt, ehrlich und unkompliziert!

Frau Meumann, in ihrem Engagement, den komplexen Stoff der Wildkrankheiten zu vermitteln, Dörte, mit ihrer Leidenschaft für Ökologie und Naturschutz, Roland, in seiner unnachahmlichen Art und Weise der Lernstoffvermittlung für Haarwild und Hansjörg mit seiner Akrebie für die Waffen- und Schießausbildung, bereiten ihre "Frischlinge" perfekt auf die Jägerprüfung und auf das zukünftige Jägerleben vor.

Wenn du die Ausbildung zum Jungjäger erfolgreich absolvieren möchtest, solltest du dich für Hansjörg und sein Team entscheiden.

Waidmannsheil und Horrido. Tristan

P.S.: Es ist fast überflüssig zu erwähnen, dass Hansjörg rechtbehalten hat und ich meinen Jagdschein Mitte Mai in der Tasche hatte.

Kommentare sind deaktiviert.