Nach mehrfacher Empfehlung habe ich

Nach mehrfacher Empfehlung habe ich hier im Herbst 2019 den Kompaktkurs belegt. 21 Tage nach Kursbeginn war die Prüfung dann auch schon bestanden.
Besonders gut gefallen hat mir, dass man von Anfang an gesagt bekam, was für die Prüfung wichtig ist. Doch auch wenn das Bestehen der Prüfung das eigentliche Ziel war, ist die Lehre von Tradition und Bräuchen nicht zu kurz gekommen.
Der Praxisteil, bestehend aus Aufbrechen, Revierarbeiten, Pflanzenbestimmung und Schießen hat viel Spaß gemacht. Nervig war das dauernde Bestimmen von Pflanzen. Dies ist aber ein wesentlicher Bestandteil der Prüfung und man ist mir auf den Keks gegangen, bis ich es konnte. Goldrute und Rainfarn werde ich trotzdem weiterhin durcheinanderbringen 🙂

Meine Empfehlung: die Jagdschule Diana besuchen! Wer als Student/Schüler ohnehin viel lernt, kann die Vorbereitung innerhalb von zwei Wochen locker schaffen.

Ich bedanke mich bei Dörte, Hansjörg und Roland für die angenehme Zeit und eine super Prüfungsvorbereitung.

Waidmannsheil!

Kommentare sind deaktiviert.